Herzlich Willkommen

Erleben Sie zum Marienthaler Fackelzauber ein strahlendes Fest für die ganze Familie.

Wir hatten einen tollen Abend mit tausenden Gästen. Nun heißt es warten auf das nächste Jahr. Die aktuellen Bilder sind ab sofort in der Galerie zu finden. Weitere Impressionen vom Abend gibt es außerdem auf unserer Facebook-Seite.

Glänzend – Zauberhaft – Stimmungsvoll

Seit 2005 wird immer am ersten Samstag im November der Zwickauer Stadtteil Marienthal in strahlendes Fackellicht gehüllt. Das Knistern der Flammen schafft eine besondere Atmosphäre, die Bewohner und Gäste gleichermaßen in ihren Bann zieht.

Ab 16:00 Uhr beginnend, kann jedes im Stadtteil ansässige Gewerbe bis 20:00 Uhr seinem Geschäft mit besonderen Aktionen eigenes Flair verleihen. Kleine kulturelle Einlagen machen dabei auf eigene geschäftliche Besonderheiten aufmerksam oder bringen einfach nur Spaß und Freude in den Novemberabend. Der Schein der Fackeln zeigt den interessierten Besuchern die teilnehmenden Geschäfte an. Weitere Leuchtkörper wie Kerzen oder Laternen verstärken das besondere Fluidum dieses Abends.

Ein stimmungsvoller Fackelumzug führt nach Schließung der Geschäfte von der Goethestraße durch Marienthal bis zum Gelände des Hagebaumarktes. Dort staunt man über ein tolles Feuerwerk, mehrere Höhenfeuer erwärmen die Besucher und allerlei gastronomische Bewirtung und stimmungsvolle Musik laden zum feiern ein – an einem ganz besonderen Stadtteilsamstag – zum Marienthaler Fackelzauber.

— Aktuelle Information —

Das war der Fackelzauber 2017

Wir sagen Danke für ein strahlendes Comeback

Der Fackelzauber ist zurück und war ein großer Erfolg. Wir sind glücklich, stolz und ziemlich geschafft.

Unser besonderer Dank gilt dem Einfallsreichtum und der Gastfreundschaft unserer Marienthaler und der Unterstützung aller Partner und Förderer. Nur durch den Zusammenhalt und Gemeinschaftssinn ist es möglich ein solches Fest durchzuführen. Die Atmosphäre war zauberhaft, die tausenden Gäste waren ausgelassen, fröhlich und sehr entspannt. Es war viel Freude in der Luft und diese besondere Atmosphäre war jede Mühe wert. Am 3. November 2018 ist der Fackelzauber wieder zurück. Vergesst uns bis dahin nicht.

Wer auf dem Laufenden bleiben will, sollte hin und wieder hier auf der Website vorbei schauen oder uns auf Facebook ein GEFÄLLT MIR da lassen. Wir würden uns freuen.

Das war das Programm zum Fackelzauber 2017

Das Programm für den Fackelzauber 2017

Endlich war es soweit! In Marienthal fand die Neuauflage des zauberhaften Familienfestes statt. Neben den vielen besonderen Ideen von Geschäftsleuten, Ladenbesitzern, Handwerkern sowie Mitgliedern von Vereinen und Verbänden wurde auch sonst am bewährten Konzept der Veranstaltung festgehalten.

Ab 16 Uhr öffneten die Geschäfte entlang der Marienthaler Straße ihre Türen und überraschten mit vielfältigen Aktionen und Angeboten. 20 Uhr startete der große Fackelumzug an der Goethestraße und zog mit Lichtglanz in Richtung hagebaumarkt, wo er mit einem Feuerwerk begrüßt wurde. Für alle, die in Erinnerungen schwelgen möchten, stellen wir das komplette Programm mit Lageplan weiterhin hier als PDF-Download bereit.

Highlights

Das besondere Herbstfest am ersten Samstag im November

Der Marienthaler Fackelzauber lockt immer wieder tausende Besucher aus Nah und Fern an. Lichterglanz, Lagerfeuerromantik und die Herzlichkeit der Marienthaler sorgen für die ganz besondere Stimmung und Wärme dieses einzigartigen Familienfestes.

Angebote der Fackelzauberer

Sein besonderes Flair bekommt der Marienthaler Fackelzauber durch die vielen Angebote der teilnehmenden Gewerbetreibenden und vor Ort. Abseits und entlang der Marienthaler Straße öffnen sie ihre Läden, Werkstätten und Höfe um gemeinsam mit den Gästen zu feiern. In der Zeit von 16 bis 20 Uhr wird hier allerlei geboten … Leckeres vom Grill, wärmender Glühwein und tolle Aktionen rund um Mode, Freizeit, Gesundheit und Genuss. Beim Bummel durch die Geschäfte lässt sich sogar das ein oder andere Schnäppchen machen. Die Jüngsten zieht es zum spielen, reiten, schminken, basteln und natürlich zum naschen.

Mega-Umzug & Feuerwerk

Haupt-Besuchermagnet des Marienthaler Fackelzaubers ist der große Fackelumzug. Jahr für Jahr reihen sich tausende große und kleine Fackel- und Lampionträger in den kilometerlangen Umzug entlang der Marienthaler Straße ein. Angeführt und begleitet von Fanfaren- und Spielmannszug geht es ab 20 Uhr vom Startpunkt an der Ecke Goethestraße in Richtung Hagebaumarkt. Am Ziel angekommen wird der gigantische Fackelzug von einem weithin sichtbaren Feuerwerk begrüßt. Mit Leuchtregen und Sternenzauber stimmt es lautstark auf das Finale des Festes an knisternden Lagerfeuern bei Live-Musik ein.

Musik, Party und Spielspaß

Neben den Aktionen rund um die Geschäfte erwarten die Besucher auch musikalische Highlights. Partystimmung bei Tanz und Live-Musik gibt es bis tief in die Nacht auf dem Parkplatz am Hagebaumarkt, aber auch entlang der Straße auf zahlreichen kleineren Fackelzauber-Partys. Für ausgelassene Stimmung bei den Kids sorgten in den letzten Jahren z. B. der große Feuerdrache (2015), die Pferde auf dem Paulushof oder die coole Auto-Malstation. 2017 war erstmals das Puppentheater Zwickau am hagebaumarkt zu Gast sein. Ab 16 Uhr erwartete die Zuschauer dort „Die kleine Raupe im Gefühlssalat”.

Partner und Förderer

Nur durch die aktive Unterstützung von Sponsoren, Gewerbetreibenden und Freunden kann der Marienthaler Fackelzauber 2017 stattfinden. Dafür wollen wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken.

Unsere Platin-Fackelträger 2017

Sparkasse Zwickau

Die Sparkasse Zwickau ist seit Beginn als verlässlicher Partner vertreten und hat damit zusammen mit allen weiteren Sponsoren und Verantwortlichen erreicht, dass sich der Marienthaler Fackelzauber mittlerweile als ein regionaler Höhepunkt für Zwickau und den Landkreis Zwickau etabliert hat. Die wachsende Besucherzahl zeigt die Beliebtheit des Lichterfestes in der Bevölkerung.

Der Fackelzauber ist das Ereignis, bei dem man sich trifft. Das gilt für unsere Bürgerschaft wie für die zahlreichen Gäste aus Nah und Fern gleichermaßen. Wir freuen uns auf viele Begegnungen in Marienthal und sind stolz auf diese Tradition. Als Kreditinstitut vor Ort unterstreichen wir mit diesem Engagement die enge Verbindung mit unserer Region. Sparkasse Zwickau – Gut für die Region.

Westsächsische Wohn- und Baugenossenschaft eG Zwickau

Als größter Vermieter im Stadtgebiet Marienthal unterstützt die Westsächsische Wohn- und Baugenossenschaft eG Zwickau den Marienthaler Fackelzauber gern. Die Förderung von Vereinen, Verbänden oder sozialen Trägern, die das Leben unserer Mitglieder und Bürger der Region unterstützen und lebenswerter gestalten, dient dem gemeinschaftlichen Gedanken.

Unser Engagement für den Marienthaler Fackelzauber gilt aber nicht nur für Marienthal sondern auch für unsere Mitglieder in Neuplanitz. Mit dem WEWOBAU-FACKEL-Shuttle bringen wir die Stadtteile Marienthal und Neuplanitz an diesem Abend zusammen.

Die WEWOBAU wünscht allen Besuchern viel Spaß und ein leuchtendes Marienthal.

Zwickauer Energieversorgung GmbH (ZEV) 

Als regionales Unternehmen gehört der Einsatz für Vereine, Institutionen und Bürger in der Region zu einem wichtigen Baustein unserer Unternehmensphilosophie. Daher engagieren wir uns vor Ort und möchten damit die Region ein stückweit lebenswerter machen. Selbstredend, dass die sichere und zuverlässige Versorgung unserer Kunden mit Strom, Erdgas und Wärme dafür das Fundament bildet.Wir freuen uns, Teil dieser tollen Veranstaltung mit lichtdurchfluteten Straßen voller Energie zu sein, die nicht nur Fackeln sondern auch Augen zum Leuchten bringt. Dafür wünscht die ZEV als „Die Energie der Region“ schon jetzt allen Besuchern viel Freude.

Hagebaumarkt Marienthal und MTB

Als Zwickauer Unternehmen mit Sitz in Marienthal haben wir eine ganz besondere Bindung zu unserem Stadtteil. Nicht zufällig ist die Marienthaler Baustoffhandels GmbH und sein Betriebsteil, der hagebaumarkt Zwickau, Mitbegründer und seit der ersten Stunde Akteur und Unterstützer dieser wunderbaren Veranstaltung. Mit besonderer Leidenschaft sind wir aktiv bei der Vorbereitung und Durchführung des strahlend schönen Fackelzaubers eingebunden und geben damit gern etwas von dem Vertrauen zurück, was wir von unseren Kunden und Geschäftspartnern genießen.

Unsere Gold-Fackelträger 2017

Unsere Silber-Fackelträger 2017

Werden sie Unterstützer

Sie wollen den  Fackelzauber mit einer Spende unterstützen! Dann melden Sie sich gern beim Verein zur Förderung der Stadtteilkultur Marienthal e. V.  – Alle Spenden werden ausschließlich für die Vorbereitung und Durchführung des Marienthaler Fackelzaubers verwendet. Alle Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich. Da der Verein zur Förderung der Stadtteilkultur Marienthal e. V. als gemeinnütziger Verein nach § 52 Abs. 2 AO anerkannt ist, sind Ihre Spenden an uns in Deutschland steuerlich absetzbar. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gern eine Spendenquittung aus. Schreiben Sie uns hierzu bitte eine E-Mail an info@gern-marienthaler.de mit dem Betreff Spendenquittung, Ihrem Namen und dem gespendeten Betrag.

Spendenkonto:

VFSM e.V. | IBAN: DE79 8705 5000 1020 0281 29 | BIC: WELADED1ZWI Sparkasse Zwickau

Wir sagen Danke für die Unterstützung:

Büro- und Firmenmanagement Undine Wicht // City Reisebüro // Alphaterm Zwickau GmbH

Kontakt

Verein zur Förderung der Stadtteilkultur Marienthal e. V.

Peter Rogsch

Organisation,Finanzen, Flächenmanagement, Sicherheit und Ordnung

Telefon 0375 – 5 95 12 02
MTB / Hagebaumarkt

Lutz Feustel

Organisation, künstlerische Leitung, Medien, Sponsoren

Telefon 0172 – 485 3523

Eileen Pöcker-Graupner

Teilnehmermanagement, Anmeldungen, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon 0375 – 52 32 07
electronic shop Pöcker

Corina Bernstein

Teilnehmermanagement, Akquise, Unterstützer

Telefon 0375 – 52 33 97
Schuhhaus Bauer

Mathias Fiedler

Teilnehmermanagement, Akquise, Logistik

Telefon 0375 – 5 60 88 84
Brillengalerie Fiedler

Dirk Manthey

Social Media, Werbemitteleinsatz

Telefon 0162 – 8578786

Impressum

Redaktion und Inhalt

Lutz Feustel
Telefon 0172 – 485 3523
E-Mail info@fackelzauber.de

Design und Realisierung

Punkt 3 GmbH Werbeagentur

Ansprechpartner: Uwe Häfner
Talstraße 6, 08066 Zwickau
Telefon 0371 – 27 11 640
E-Mail info@punkt3.com
www.punkt3.com

 

Rechtliche Hinweise

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Datenschutz

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese  Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen  können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.